Freitag - 15.12.2017
Tourismus/Freizeit aktuelle Einträge: 230
 


Tourismus/Freizeit


Raum und Zeit: Live Escape Games als spannende Teamevents
Seit Anfang 2015 ist Raum und Zeit Ihr Ansprechpartner für Escape the Room Games in Bielefeld. Dabei ist das dahinterliegende Prinzip so einfach wie genial. In einer Gruppe mit zwischen 2 und 7 Teilnehmern befinden Sie sich in einem verriegelten Raum. Nun läuft die Zeit und Sie haben genau 60 Minuten, um sich aus Ihrem Gefängnis zu befreien. Dabei müssen Sie unter diesem immensen Zeitdruck einen kühlen Kopf bewahren und unterschiedliche Rätsel lösen, Hinweise deuten und versteckte Zeichen finden.
Bielefeld, 10.August.2017 - [DPR] Knifflige Escape Room Rätsel zum Gehirnjogging der anderen Art

In den letzten Jahren gewinnen Escape Games oder Escape Rooms immer mehr an Beliebtheit. Aber was steckt hinter diesem Trend? Seit Anfang 2015 ist Raum & Zeit Ihr Ansprechpartner für Escape the Room Games in Bielefeld. Dabei ist das dahinterliegende Prinzip so einfach wie genial. In einer Gruppe mit zwischen 2 und 7 Teilnehmern befinden Sie sich in einem verriegelten Raum. Nun läuft die Zeit und Sie haben genau 60 Minuten, um sich aus Ihrem Gefängnis zu befreien. Dabei müssen Sie unter diesem immensen Zeitdruck einen kühlen Kopf bewahren und unterschiedliche Rätsel lösen, Hinweise deuten und versteckte Zeichen finden. Nicht jeder kann es schaffen. Wird Ihr Team dazu in der Lage sein, sich aus dem Escape Room zu befreien?

Im Escape Room von Raum & Zeit werden Sie zu einem wahren Detektiv

Um für Abwechslung zu sorgen, stehen bei Raum & Zeit in Bielefeld gleich zwei Escape Games mit jeweils einer eigenen Geschichte zur Auswahl. Im ersten Raum lösen Sie den „Fall Schwartz“, den ersten Fall einer Trilogie. Die Geschichte dreht sich um Wirtschaftskriminalität, Mordfälle und Geheimdienstverschwörungen. Dabei muss Ihr Team dem Enthüllungsjournalisten Erik Bloomberg helfen, den korrupten Bielefelder Geschäftsmann Viktor Schwartz zu stoppen. Nur in harmonischer Zusammenarbeit können Sie es schaffen, den Fall zu lösen.

Der zweite Escape Room enthält ein Labor Setting, in dem sich der „Sullivan Versuch“ abspielt. Die Geschichte handelt von dem fanatischen Wissenschaftler Prof. Dr. Henry Sullivan, der bei seiner Forschung zur menschlichen Kooperation kurz vor dem Durchbruch steht. Seine Institution wirft ihm aber vor, Forschungsmittel veruntreut und Grenzen überschritten zu haben. Deshalb wird er gefeuert und Sie dienen nun als seine neuen Testpersonen.

Raum & Zeit Bielefeld für ein abenteuerliches Firmenevent

Suchen Sie im Raum Bielefeld nach neuen Teambuilding Ideen? Die Escape Games von Raum & Zeit können als spannende Firmenevents den Zusammenhalt Ihres Teams stärken. Die Teilnehmer müssen zur erfolgreichen Lösung der Fälle eng zusammenarbeiten und offen kommunizieren. So kommen sich die Gruppenmitglieder näher und fühlen sich durch das spannende Erlebnis verbunden. Einzelkämpfer gefährden die Harmonie und stehen dem Team bei der erfolgreichen Befreiung aus dem geheimnisvollen Raum im Wege. Deshalb eignet sich unser Escape Room ideal als abwechslungsreiches, förderliches Team Event. Wer für einen Junggesellenabschied Bielefeld besucht oder einen Geburtstag plant, ist bei uns auch genau richtig. Dabei dienen Gutscheine von Raum & Zeit in Bielefeld als hervorragende Erlebnisgeschenke.

Mehr Informationen zu unseren Escape Games gibt es online auf:

http://raumundzeit-owl.de/


Raum und Zeit

Raum und Zeit Adventure Games
Helen Schweiger
helen.schweiger@outlook.com


Seit Anfang 2015 ist Raum und Zeit Ihr Ansprechpartner für Escape the Room Games in Bielefeld. Dabei ist das dahinterliegende Prinzip so einfach wie genial. In einer Gruppe mit zwischen 2 und 7 Teilnehmern befinden Sie sich in einem verriegelten Raum. Nun läuft die Zeit und Sie haben genau 60 Minuten, um sich aus Ihrem Gefängnis zu befreien. Dabei müssen Sie unter diesem immensen Zeitdruck einen kühlen Kopf bewahren und unterschiedliche Rätsel lösen, Hinweise deuten und versteckte Zeichen finden.

Raum und Zeit Adventure Games
Autor: Helen Schweiger erschienen: 11.08.2017 [pdf-download]