Mittwoch - 14.11.2018
Vermischtes aktuelle Einträge: 105
 


Vermischtes


Weinverkostung beim Weinseminar
Weinverkostung beim Weinseminar kann sehr spannend sein, viel neues Wissen, Genuss, Kochen oder Infos über Allergien. Alles möglich.
Kärnten, 19.August.2018 - [DPR] Weinverkostung im Rahmen eines Weinseminars hat vielerlei Vorteile. Das Weinseminar, organisiert durch eine Weinakademie oder Winzer, in einem Weinhaus oder auf einem Weingut, lehrt nicht nur die verschiedenen Weinsorten, sondern fördert das Zusammenkommen zwischen Weinliebhabern und Winzern, fördert die Weitergabe von Traditionen sowie Wissen über den Weinanbau in Deutschland und Österreich.

Die Eltern, Großeltern trinken gerne Wein und verreisen auch mal ganz gerne übers Wochenende? Dann würde man sich sicher über eine Weinverkostung bei einem Weinseminar auf einem traditionellen Weingut freuen. Natürlich muss man nicht die ganze Zeit im Weinseminar verbringen. Die Gäste könnten sich die Umgebung anschauen, in der Natur wandern oder mit dem Fahrrad fahren?

Weinverkostung und Wellness leicht gemacht

Weinverkostung beim Weinseminar in einem Weinhaus oder Weingut, gepaart mit Wellness und Sauna, hätte auch einen besonderen Reiz, Entspannung und Genuss in einem genießen. Die Weinverkostung in Österreich hätte den Vorteil der Nähe zu den Alpen, Skigebiete oder Wanderpfade. Hier kann sich jeder Teilnehmer tagsüber auspowern und sich abends in der Sauna oder im heißen Bad entspannen, anschließend im Weinseminar den Genüssen verschiedener Weinsorten hingeben.

Es lässt sich auch viel über die Traditionen der Winzer erfahren, wie früher auf dem Weingut Wein hergestellt wurde und im Vergleich zu heute sich vieles oder gar nichts verändert hat. Es ist spannend zu sehen, wie der Wein in die Weinflasche kommt.

Weinseminar und Kochkurs zusammenbringen

Ein anderer Weg wäre es, das Weinseminar mit einem Kochkurs zu verbinden. Hier schlägt die Weinakademie oder der Winzer gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Man lernt, welche Weine zu welchem Essen passen. Weinverkostung kann somit auch als Kombination von Essen und Trinken verstanden werden. Ein Weinhaus mit kulinarischer Küche lässt sich in Österreich finden. Die eingeladenen Gäste werden viel mitnehmen können.

Spannend ist auch die Frage nach Unverträglichkeiten und Allergie. In einem Weinseminar kann man auch den passenden Biowein ohne Nebenwirkungen finden. Insbesondere histaminarme Weine sind ganz schwer im Weinshop oder Supermarkt zu kaufen. Hier muss man auf Spezialisten zurückgreifen, die sich mit Lebensmitteln, Wein, Verkostung auskennen und den Kunden optimal beraten. Eine Weinverkostung im Weinseminar bringt viel Positives mit sich.
Wenn man das alles zusammenfasst, spricht doch einiges dafür, die Weinverkostung bei einer Weinakademie oder gleich direkt beim Winzer auf dem Weingut aufzuprobieren.


Weinverkostung beim Weinseminar

Martin
Kusej
St.Michael 1
St.Michael ob Bleiburg
A-9143
Kärnten
info@weinverkostung.com
00496645620960


Die Seite Weinverkostung ist für Menschen interessant, die trotz ihrer Histaminintoleranz nicht auf einen guten Tropfen Wein verzichten möchten. Martin Kusej, Seiteninhaber von Weinverkostung com, möchte Menschen mit Histaminintoleranz nicht nur informieren, sondern ihnen auch histaminarme Weine vorstellen.

Weinverkostung Kusej
Autor: Martin Kusej erschienen: 27.08.2018 [pdf-download]



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.) (OK Hinweis ausblenden) Datenschutzerklärung