Mittwoch - 18.10.2017
Politik/Recht aktuelle Einträge: 13
 


Politik/Recht


WiWo mit neuem Rechtsschutztest
Über 26 Millionen Verträge, davon entfallen allein knapp 3,5 Millionen auf den größten Versicherer ARAG: Das ist die Bilanz in der Rechtsschutzsparte. Eine gute Rechtsschutzversicherung kostet im Durchschnitt nur wenige 100 Euro, doch im Fall eines Prozesses kann man damit Anwalts- und Gerichtskosten in erheblicher Höhe abdecken.
WiWo mit neuem Rechtsschutztest
WiWo mit neuem Rechtsschutztest
Berlin, 04.Januar.2016 - [DPR] Die Kosten richten sich nämlich nach dem Streitwert, und wenn dieser hoch genug ist, schnellen auch die Anwalts- und Gerichtskosten in die Höhe. Im Arbeitsgerichtsprozess können schon bei einem Streitwert von 10.000 Euro in zwei Instanzen Kosten von etwa 6.000 Euro anfallen. Ein neuer Test zeigt, welche der deutschen Versicherer im Augenblick besonders empfehlenswert sind.

Ein überschaubarer Markt mit vielen Tarifen

27 Anbieter für Rechtsschutzversicherungen gibt es derzeit auf dem deutschen Markt (www.rechtsschutzversicherungen-testsieger.de). Die Tarife bestehen entweder aus einem Baukastensystem, bei dem man die Absicherung für die Bereiche Privatrecht, Arbeits-, Verkehrs- und Mietrecht individuell zusammenstellen kann oder aus sogenannten Kompakttarifen. Bei solchen Tarifen sind die wichtigsten Rechtsschutzbereiche in einem einzigen Tarif abgedeckt. Der Versicherungsschutz kann bei einem Kompakttarif etwas günstiger sein, trotzdem ist ein Tarifvergleich natürlich immer empfehlenswert. Ergänzt werden können solche Paketlösungen um weitere Optionen, so dass der Versicherungsschutz recht individuell gestaltet werden kann. Die Wirtschaftswoche hat jetzt mit den Analysten von S.W.I. Finance die Rechtsschutzversicherer auf dem deutschen Markt getestet und die Testsieger ermittelt.

So haben die Analysten bewertet

Im Test befragt wurden rund 1.500 Kunden, die bei den zehn größten Rechtsschutzversicherern unter Vertrag sind. Bemessen wurde die Größe nach den verdienten Bruttobeiträgen. Die Befragung wurde als Onlineumfrage durchgeführt, erfragt wurden Konditionen, Leistungen und Service. In der Analyse wurden über 65 Prozent der Verträge in ganz Deutschland abgedeckt. Zu jedem Versicherer gingen mindestens 150 Antworten der Kunden ein. Auch die Beschwerdequote der BaFin wurde berücksichtigt. Die Advocard, die Allianz und die R+V wurden im Test nicht aufgenommen, weil hier keine Angaben zu den Leistungen und dem Service gemacht wurden. Die Kundenbewertungen sind zu 50 Prozent in die Gesamtbewertung eingegangen, die Prämienhöhe wurde mit 30 Prozent gezählt, die Schadensregulierung machte im Ergebnis 20 Prozent aus.

HUK-Coburg ist eindeutiger Testsieger

Die HUK-Coburg konnte sich deutlich von der Konkurrenz abheben. Sie kam mit 81,6 Punkten auf den ersten Platz. Die Produktqualität wurde mit 81,3 Prozent bewertet, die Versicherungsbeiträge erhielten 82,7 Punkte und die Schadensregulierung wurde mit 81 Punkten bewertet. Damit kam die Gesellschaft bei allen drei Kriterien auf den ersten Platz. Die LVM sicherte sich mit insgesamt 79,9 Punkten den zweiten Rang. Der D.A.S. schaffte es mit 71,7 Punkten auf Platz drei. Die ARAG als der größte deutsche Rechtsschutzversicherer erhielt 70,5 Punkte und platzierte sich hinter dem D.A.S. Sehr positiv wurde bei ihr das Serviceangebot bewertet. Offenbar überzeugt Deutschlands größter Rechtsschutzversicherer seine Kunden auf der ganzen Linie. Überraschend ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass die Beschwerdequote der BaFin bei der ARAG recht hoch war. Trotzdem reichte es insgesamt für einen erfreulichen vierten Platz. Für Versicherte heißt das Ergebnis letztlich auch, dass sie mit einer Rechtsschutzversicherung bei allen großen deutschen Versicherern recht gut beraten sind.


www.rechtsschutzversicherungen-testsieger.de

Müller und Kollegen UG
Mehringdamm 42
10961 Berlin
Tel: 030 92277527
Fax: 030 89622700
E-Mail: kontakt@mklb.de
Pressekontakt: Daniel Setzke


Die Müller und Kollegen UG verwaltet diverse Internetseiten zu den Themen Finanzen und Versicherung. Des Weiteren ist das Unternehmen auf moderne und innovative Software- und Websolutions spezialisiert. Der Sitz des Unternehmens ist mitten im Herzen Berlins.

Müller und Kollegen
Autor: Mario Müller erschienen: 04.01.2016 [pdf-download]